Navigation und Service

Wissenspool

Suchbegriff eingeben

Erweiterte Suche ausblendenErweiterte Suche einblenden

Themen

Inhaltstyp

Schränken Sie Ihre Auswahl weiter ein i

Informationen zu denProjekten

  • Investives Modellvorhaben

    Investive Modellvorhaben sind überwiegend bauliche Maßnahmen, die sich durch Modellhaftigkeit und Innovation auszeichnen. Als "Leuchttürme des Radverkehrs" sollen sie Vorbildwirkung entfalten.

  • NRVP-Projekt

    NRVP-Projekte basieren auf der Richtlinie zur Förderung von nicht investiven Maßnahmen zur Umsetzung des Nationalen Radverkehrsplans (NRVP). In den Projekten entstehen neue Ideen und Konzepte, die einen Beitrag zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse für den Radverkehr in Deutschland leisten.

Datum

268 Suchergebnisse

  • 5.12.2022
  • NRVP-Projekt

Podcast Radwissen

Durch die Vermittlung von Radverkehrsstudien in einem Podcast-Format werden wissenschaftlich fundierte Ansätze zur Radverkehrsförderung leichtverständlich aufbereitet. Die Öffentlichkeit wird informiert und die Planenden und Beauftragten mit neuen Forschungsergebnissen und -ansätzen inspiriert.

Mehr erfahren

  • 23.8.2022
  • Investives Modellvorhaben

Planung der Radvorrangroute Haaren - Aachen

Die Stadt Aachen plant den Ausbau einer Radvorrangroute zur besseren Anbindung des Stadtteils Aachen-Haaren an die Innenstadt. Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) fördert das Vorhaben mit rund 3,1 Millionen Euro.

Mehr erfahren

  • 19.8.2022
  • NRVP-Projekt

TiptoP - Technische und planerische Bewältigung topografischer Probleme im Radverkehr

Das Verhalten von Radfahrerinnen und Radfahrern in Regionen mit stark ausgeprägter Topografie wird in einer Fahrradsimulatorstudie analysiert. Die Erkenntnisse daraus werden in genaue Modelle für die Simulation von Radverkehr und in optimierte Unterstützungsprofile zur Regelung von Pedelec-Antrieben umgesetzt.

Mehr erfahren

  • 14.7.2022
  • Investives Modellvorhaben

Rad- und Fußverkehr profitiert von neuer Warnowbrücke

Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock in Mecklenburg-Vorpommern plant eine symbolträchtige Rad- und Fußverkehrsbrücke über die Warnow. Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) fördert das Vorhaben.

Mehr erfahren

  • 31.5.2022
  • Investives Modellvorhaben

Vollautomatisches Doppelturm-Fahrradparkhaus in Osnabrück

Die Stadt Osnabrück in Niedersachsen plant den Bau eines automatisierten Fahrradparkhauses direkt am Altstadtbahnhof. Mit diesem Projekt werden rund 180 moderne und sichere Stellplätze in zentraler Nähe geschaffen, inklusive Schließfachanlage und Lademöglichkeiten für E-Bikes. Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) unterstützt das Vorhaben im Rahmen der Richtlinie zur Förderung innovativer Projekte zur Verbesserung des Radverkehrs in Deutschland.

Mehr erfahren

  • 1.5.2022
  • Investives Modellvorhaben

Fuß- und Fahrradbücke Sulmsteg in Neckarsulm

Sulmsteg in Neckarsulm fertiggestellt: BMDV- geförderte Fuß- und Fahrradbrücke mit einem ökologischen Holztragwerk ist der Öffentlichkeit übergeben worden.

Mehr erfahren

  • 21.4.2022
  • Investives Modellvorhaben

Kooperationen von Verwaltung und Wissenschaft im Landkreis Lüneburg

Der Landkreis Lüneburg in Niedersachsen wird bauliche Lösungen für eine attraktive Gestaltung von Radverkehrswegen im gesamten Landkreis umsetzen. Mit dem geförderten Projekt des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr (BMDV) werden Forschungsergebnisse der Leuphana Universität Lüneburg in die Praxis umgesetzt.

Mehr erfahren

  • 30.3.2022
  • NRVP-Projekt

PendlerRatD-PLUS

PendlerRatD-PLUS beinhaltet die Entwicklung einer nativen Anreiz-App zur Nutzung des Fahrrads auf dem Weg zur Arbeit gepaart mit forschungsbasierten Studien und Kampagnen sowie ergänzenden innovativen Dienstleistungen für Unternehmen (Business-Services) für eine Etablierung in Deutschland.

Mehr erfahren

  • 24.3.2022
  • NRVP-Projekt

Modelo-Rad

Das Ziel von MODELO-Rad ist die Entwicklung eines Tools zur hochauflösenden, strecken- und radfahrtypenabhängigen Simulation des Radverkehrs. Ermöglicht wird eine Beurteilung der Qualität von Fahrvorgängen für bestehende und zukünftige Radverkehrsinfrastruktur aus Perspektive der Radfahrenden.

Mehr erfahren

  • 18.3.2022
  • NRVP-Projekt

MoveOn

Das Projekt stellt eine Weiterentwicklung der Radverkehrsdatenerhebung und -verarbeitung im Rahmen der Kampagne STADTRADELN dar. Aufbauend aus den Erkenntnissen des Vorgängerprojektes MOVEBIS werden neue Anwendungsfälle entwickelt und bestehende weiterentwickelt. Dabei werden allen deutschen STADTRADELN-Teilnehmerkommunen in den Jahren 2022-2024 Planungsdaten zur Verfügung gestellt.

Mehr erfahren