Navigation und Service

Tägliche Medienlage

Unsere morgendliche Medienlage versorgt Sie von Montag bis Freitag mit einem Überblick über die Neuigkeiten in der Radverkehrswelt. Wir werten dafür Online-, Print, TV- und Audiomedien aus und fassen das Geschehen kurz und knapp zusammen. Der Fokus liegt auf Deutschland, aber wir blicken auch auf andere Länder.

Bestellen Sie unsere morgendliche Medienlage und erhalten Sie die wichtigsten Neuigkeiten aus der Radverkehrswelt bequem morgens per E-Mail.

Medienlage

182 Suchergebnisse

  • 1.12.2022
  • Medienlage

Medienlage vom 1.12.2022

Der ADFC kritisiert die fehlende Reform des Straßenverkehrsrechts und die Kürzung der Mittel für den Radverkehrshaushalt 2023. Thüringen will mit einer neuen Charta den Rad- und Fußverkehr stärken.

Mehr erfahren

  • 30.11.2022
  • Medienlage

Medienlage vom 30.11.2022

Von den geplanten 114 Kilometern des Radschnellwegs Ruhr (RS1) sind nach Angaben des NRW-Verkehrsministeriums bislang rund 15 Kilometer befahrbar. Portugal senkt die Mehrwertsteuer auf Fahrräder und Fahrradreparaturen von 23 auf 6 Prozent.

Mehr erfahren

  • 29.11.2022
  • Medienlage

Medienlage vom 29.11.2022

Nach Einschätzung des Verbands Zukunft Fahrrad sendet die Kürzung der Mittel für den Ausbau des Radverkehrs im Verkehrshaushalt 2023 das falsche Signal. Die Stadt Kiel hat Förderbescheide für die Sanierung ihres Radwegenetzes erhalten.

Mehr erfahren

  • 28.11.2022
  • Medienlage

Medienlage vom 28.11.2022

Jede dritte Person in Deutschland ist laut einer aktuellen Umfrage der Meinung, dass Radfahrenden keine ausreichend sicheren Fahrradwege zur Verfügung stehen. Die Berliner FDP hat eine generelle Kennzeichen- und Versicherungspflicht für Lasten- und Elektrofahrräder gefordert.

Mehr erfahren

  • 25.11.2022
  • Medienlage

Medienlage vom 25.11.2022

Die Menschen in Europa kaufen einer aktuellen Umfrage zufolge E-Bikes vor allem aus Sorge um die Umwelt und wegen der geringen Mobilitätskosten. Der Weltverband der Fahrradindustrie WBIA hat erstmals einen Global Market Report veröffentlicht.

Mehr erfahren

  • 24.11.2022
  • Medienlage

Medienlage vom 24.11.2022

Rund 300 Fachleute haben in Aachen zwei Tage lang an der 16. Fahrradkommunalkonferenz teilgenommen. Der Bundesverband Zukunft Fahrrad kritisiert die im Bundeshaushalt 2023 vorgesehene Kürzung der Investitionen des Bundes in den Radverkehr.

Mehr erfahren

  • 23.11.2022
  • Medienlage

Medienlage vom 23.11.2022

Rund 300 Mobilitätsfachleute aus dem gesamten Bundesgebiet tagen derzeit bei der 16. Fahrradkommunalkonferenz in Aachen. Acht Kommunen nördlich von München haben eine Vereinbarung zur Stärkung des Radverkehrs unterzeichnet.

Mehr erfahren

  • 22.11.2022
  • Medienlage

Medienlage vom 22.11.2022

Die Verkehrswende gibt es in Deutschland nach Einschätzung der Stuttgarter Zeitung „schlicht und ergreifend nicht“. Berlin hat einen Teil der Charlottenstraße zur Fahrradstraße umgebaut.

Mehr erfahren

  • 21.11.2022
  • Medienlage

Medienlage vom 21.11.2022

Der VCD kritisiert den Verkehrshaushalt 2023 der Bundesregierung. Die Stadt Lübeck erhält eine Förderung für die Planung des ersten Radschnellwegs in Schleswig-Holstein.

Mehr erfahren

  • 18.11.2022
  • Medienlage

Medienlage vom 18.11.2022

Brandenburg will mehr in den Ausbau des Radverkehrs investieren. Die Zahl der Radfahrenden in der Düsseldorfer Innenstadt hat sich in den vergangenen 20 Jahren verdoppelt.

Mehr erfahren