Navigation und Service

Stiftung Umwelt, Natur- und Klimaschutz des Landes Sachsen-Anhalt

Finanzierungsdetails
Rechtsgrundlage Förderrichtlinien der Stiftung Umwelt, Natur- und Klimaschutz des Landes Sachsen-Anhalt vom 13.05.2009
Maßnahmenträger natürliche und juristische Personen des privaten und öffentlichen Rechts
Inhaltliche Eingrenzungen Maßnahmen zur Entwicklung und Verbreitung einer umweltverträglichen Lebens- und Wirtschaftsweise
Lokale Eingrenzungen keine
Förderkonditionen Die SUNK fördert Maßnahmen zum Schutz und zur Pflege von Natur und Umwelt, zum
Klimaschutz und zum effizienten Umgang mit Energie und der Schonung natürlicher
Ressourcen, der Umweltbildung und -information und zur Entwicklung und Verbreitung einer
umweltverträglichen Lebens- und Wirtschaftsweise.Reine technische und bautechnische Lösungen sowie institutionelle Aufwendungen sind von der Förderung ausgeschlossen.
Fördersatz bis 90 Prozent (max. 10.000 Euro)
Antragstellung bei Stiftung Umwelt, Natur- und Klimaschutz des Landes Sachsen-Anhalt, Steubenallee 2, 39104 Magdeburg
Finanzierungstyp Förderung
Link zur Rechtsgrundlage Förderrichtlinien der Stiftung
Land

Sachsen-Anhalt

Art der Maßnahme

Die folgenden Radverkehrsmaßnahmen können so finanziert werden. Falls dies nur mit Einschränkungen möglich ist, ist dies angegeben.

Planungen/Konzepte

  • Konzepte Öffentlichkeitsarbeit, eingeschränkt

Sonstige Maßnahmen

  • Öffentlichkeitsarbeit für den Alltagsradverkehr, eingeschränkt